Traum-Session!!

Ein gelungener Start ins Frühjahr. Der Erste Fisch einer ganzen Serie der anfänglichen 48 Stunden. Unglaublich was hier abgeht. Damals hatten wir noch einige Tage Zeit und arbeiteten hart. Was war wohl Schuld für die schlaflosen Nächte an diesem grossen, blauen Schweizer Natursee und diese tollen Schweizer Karpfen ? Ich kann eines sagen: Die neuen Prototypen liefen wahnsinnig gut an.


Die Arme taten weh vom Rudern aber mit einem breiten Grinsen starteten wir in die nächste Nacht. Hier einer der ersten von dieser Nacht...

Was danach kam... Unfassbar, aber wir hatten einen Dicken... 


Die Schuppis blieben uns treu!!

Teamwork steht bei unserer Angelei ganz gross geschrieben. Bei jedem Biss mussten wir sofort ins Boot, eine Drillt, der andere rudert. Dann hin zur Umlenkstange und der Spass beginnt. Dann ist es auch normal dass wir den Fisch uns beiden zuschreiben.

Dieser verlangte uns alles ab.. Unermüdlich gab er nach jedem missglückten Kescherversuch wieder Gas und verschwand im Kraut.. Bis er nach gefühlten 10 versuchen (10x Angst in zu verlieren) endlich durch die Maschen glitt...

Die Köder wählten wir jetzt alle grösser, mindestens 24er Blackfish&Garlic Kugeln mit 16er Popis an jeder Rute.

Am nächsten Abend dann der nächste Run.. Und was für einer.. 

Wir wollten Spiegler.. Wir bekamen sie.Unser 9 tägiger Trip neigte sich nun dem Ende zu. Wir haben einige tolle Geschichten erlebt, viel gelacht, immer gut gegessen, besten Rosé geschlürft, tolle Fische an unterschiedlichen Gewässern gefangen.. Und vorallem.. Wir hatten unendlich Spass und konnten die Natur und ihre Facetten geniessen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Carplove (Mittwoch, 23 Mai 2018 22:03)

    Welches Gewässer ist das? Vierwaldstätter?

  • #2

    All4carps.ch (Mittwoch, 23 Mai 2018 22:06)

    Leider machen wir keine Gewässerangaben mehr. Aus Respekt vor den ansässigen Fischern lassen wir das komplett sein. Ich hoffe du verstehst das ein wenig.

    Gruss Patrick
    All4carps.ch